Kategorie: Blog (Seite 1 von 4)

Blogbeiträge

Upps, das war knapp, jetzt ist die Börse ist wieder im Plus

Es kann weitergehen, die Börse hat sich wieder erholt. Man hofft, dass sich die Grünen und die FTP neutralisieren und die SPD, wie gehabt, nichts gegen Wachstum hat. Wer aber vorgibt, mit Wirtschaftswachstum und dem dazugehörigen Ressourcenverbrauch gegen die Erderwärmung kämpfen zu wollen, erreicht das Gegenteil. Mit Wirtschaftswachstum treibt man den Energiebedarf und Ressourcenverbrauch weiter nach oben. Börsenspekulationen, Rüstungsexporte und Auslandseinsätze werden vom “kleinen Mann” mit höheren Heiz, und Stromkosten bezahlt.
Schade, es hätte vielleicht wirklich zu einer Wende kommen können. Aber offenbar zählt sich die Mehrheit nicht mehr zum “kleinen Mann”. Weiterlesen

80 Jahre Überfall auf die Sowjetunion

Hinweis auf die Rede von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier

Hier zwei Auszüge aus seiner Rede.

So schwer es uns fallen mag: Daran müssen wir erinnern!
Die Erinnerung an dieses Inferno, an absolute Feindschaft und die Entmenschlichung des Anderen – diese Erinnerung bleibt uns Deutschen eine Verpflichtung, und der Welt ein Mahnmal.

Lassen Sie, lassen wir nicht zu, dass wir einander von neuem als Feinde begegnen; dass wir den Menschen im Anderen nicht mehr erkennen.
Lassen wir nicht zu, dass die das letzte Wort haben, die der nationalen Überheblichkeit, der Verachtung, der Feindschaft, der Entfremdung das Wort reden.
Die Erinnerung soll uns einander näherbringen. Sie darf uns nicht von Neuem entzweien.
Die Zukunft – eine bessere Zukunft – liegt in unseren Händen.

So offen und ehrlich habe ich das von einem Westdeutschen Politiker nicht erwartet.
NATO Generalsekretär Stoltenberg und viele andere deutsche Politiker sehen das gefühlt anders.

Deutsche Medien fest in der Zange von einigen wenigen.

 

Es wird weggelassen, belehrt und kommentiert, bis von der eigentlichen Nachricht nicht mehr viel übrig ist.
Es wird gefeiert, was gerade gemacht wird. Nur wenn die Reichen reich bleiben, bleibt auch was für den Rest übrig, wenn sie sich anstrengen.
Oder hat man bisher mal was anderes gelesen?
Schon nehmen sie wieder Anlauf. Uns werden wieder Umfrageergebnisse als “Deutschlandtrend” präsentiert. Themen wie Rente mit 68 und Streiks sind jetzt unsolidarisch, machen schon wieder die Runde …
Volker Pispers erklärt es in diesem Video besser.

Update 15.06.2021: Leider wurde das Video gesperrt. … ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Netzwerkdurchsetzungsgesetz?
Ich hab auch immer ein Pech.

Dann eben das hier:

Kalbsleberwurst – Warum wir den Medien und Politikern nicht mehr trauen

Es ist wie bei der Kalbsleberwurst, Kalb steht drauf, es ist aber fast nur Schwein drin. Wir haben uns inzwischen daran gewöhnt, dass wir getäuscht werden, bei Wahlen und bei der Werbung.
Kaum jemand regt sich noch darüber auf. Wenn dann aber die Medien über Vorgänge einseitig und belehrend berichten, die sich mit selbst erlebten Tatsachen nicht decken, bringt das auch schon mal ganz normale Bürger auf die Straße.  Die täglichen Nachrichten in dieser Republik verkommen immer mehr zum Staatsbürgerkundeunterricht.
Prioritäten und Themen werden immer mehr gleichgeschaltet. Von differenzierter Berichterstattung ist immer weniger zu spüren.
Es wird nicht gelogen, nein, das nicht. Aber es werden Fakten bewusst zurückgehalten.
RFS (Reporters Without Borders) hat zum Thema Pressefreiheit eine Rangliste erstellt, bei der Deutschland weiter abgerutscht ist. Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2021 lichtan21

Theme von Anders NorénHoch ↑