So kann Fernsehen auch gehen. Statt der allabendlichen Ganoven Schulung, sprich Tatort, Soko hier Soko da, und Morden im Norden – Süden oder den schon fast peinlichen Schmalz Serien, Folge “42380” im deutschen Fernsehen, gibt es in der  ARTE Mediathek unter dem Titel “Very british” eine Auswahl an erfrischenden englischen Serien.
Ob lustig, bewegend, fesselnd oder skurril, in dieser Auswahl sollte für jeden etwas dabei sein.

Meine Favoriten sind die drei Staffeln von “Detectorists”. Es geht um den Alltag von zwei exzentrische Metallsucher, die auf dem englischen Land nach Schätzen suchen.
Hier der Link zur ARTE Mediathek

Eine höchst spannende Sitcom, liebevoll und klug gemacht, mit Mackenzie (Fluch der Karibik) Crook und Toby Jones (Captain America, Wir sind alle Millionäre).
Ein Plädoyer für Träumer und Visionäre und für alle, die sich selbst nicht ganz so ernst nehmen. 

Und das ist die Titelmusik aus der Serie.